abhungern


abhungern
ạb|hun|gern <sw. V.; hat:
1. <a. + sich> sich durch Hungern absparen, ermöglichen:
ich habe mir das Geld dazu, die Reise abgehungert.
2. durch Hungern bewirken, dass das Körpergewicht geringer wird:
ich habe [mir] fünf Kilo, einige Pfunde abgehungert.
3. <a. + sich> sehr hungern; sich durch Hunger entkräften:
er hat sich im Lager abgehungert;
abgehungert aussehen.

* * *

ạb|hun|gern <sw. V.; hat: 1. <a. + sich> sich durch Hungern absparen, ermöglichen: ich habe mir das Geld dazu, die Reise abgehungert. 2. durch Hungern bewirken, dass das Körpergewicht geringer wird: ich habe zehn Pfund, einige Pfunde abgehungert. 3. <a. + sich> sehr hungern; sich durch Hunger entkräften: ich habe mich im Lager abgehungert; <häufig im 2. Part.:> abgehungerte Gestalten; abgehungert aussehen.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abhungern — Abhungern, verb. reg. recipr. durch Hunger entkräften. Sich abhungern …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • abhungern — ạb·hun·gern (hat) [Vt] 1 sich (Dat) etwas abhungern (durch Hungern) Geld sparen, um sich etwas leisten zu können ≈ absparen: sich das Geld für die Autoreparatur abhungern müssen 2 (sich (Dat)) etwas abhungern gespr; durch Hungern Gewicht… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abhungern — abhungerntr Pfundeabhungern=sicheinerHungerkurunterziehen.1920ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abhungern — avhungere …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • abhungern — ạb|hun|gern …   Die deutsche Rechtschreibung

  • fasten — abhungern, Diät halten, eine Abmagerungskur/Diät/Fastenkur/Schlankheitskur machen, hungern, sich kasteien, Kilos/Pfunde loswerden, nichts essen; (geh.): darben, sich der Nahrung enthalten; (salopp): abspecken. * * * fasten:⇨hungern(1)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abgehungert — ạb|ge|hun|gert: ↑ abhungern (3). * * * ạb|ge|hun|gert: ↑abhungern (3) …   Universal-Lexikon